Emmauskirche

Lausitzer Platz 8A, Berlin, Germany

Fri, 06 May 2016
Doors open: 00:30
Show starts: 01:00

Präsentiert vom Reeperbahn Festival

Inéz & Sammeltonium Wunderland

INÉZ ist 25 Jahre alt. Ihren spanisch klingenden Vornamen verdankt sie einer amourösen Erinnerung ihres Vaters. Die Halbschweizerin wächst im Saarland, an der französischen Grenze auf, doch sie hat auch jüdische, holländische und italienische Wurzeln. Sie ist eine Ahnin des Räubers „Schinderhannes“, Ururenkelin eines Erfinders und die Tochter eines Gitarristen. Das alles vereint sich in der Künstlerin und vielleicht klingt ihre Musik auch deshalb so facettenreich und experimentierfreudig. Sie sucht sich aus jedem Genre etwas heraus und steckt es in ihre Musik, die mit ihr wächst und sich verändert. Das Ergebnis klingt sehr modern, doch wer will, der hört sie, die Links in die Vergangenheit. Brandneu ist ihr Trio mit SAMMELTONIUM WUNDERLAND. Das sind der Stahlcellist & Obertonsänger Jan Heinke und der Trommler Demian Kappenstein. Sie wühlen im Müll. Fundstücke, Strandgut und Schrott treten zutage und werden im Laboratorium der beiden Musiker unter die Lupe genommen und mit ihren Effektmaschinen verfremdet oder befreundet. Die Drei interpretieren ausschließlich Varianten alter Schlager aus dem Umfeld der Comedian Harmonists, Hildegard Knef, Lalle Andersen und Lilian Harvey und lassen der Improvisation ihren gewichtigen Platz. Eine geheimnisvolle Reise durch recycelte Klanglandschaften.
top