Watergate

Falckensteinstraße 49, 10997, Berlin, Deutschland

Sat, 07 May 2016
Doors open: 17:30
Show starts: 18:00

Philipp Weiß

DER GEWINNER DES YAMAHA JAZZ PIANO WETTBEWERBS Die vier Musiker weigern sich in ihrem Projekt „Out of Control“, die kreativen Möglichkeiten ihrer Musik durch vorgegebene Formen, sei es durch Thematik oder Genre, zu begrenzen. So bringt das Quartett sein Publikum dazu, eingefahrene Hörerwartungen zu tauschen gegen ein Sich-Einlassen auf freie Improvisationen, die durch überraschende Sounds und Rhythmen ein Klanggewebe entwerfen, das sich - teils minimalistisch und energetisch, teils kraftvoll und artifiziell - von lyrisch-erzählenden Melodien über meditativ anmutende Sequenzen bis zu hypnotisch fordernden Sounds spannt. Die Idee dabei ist, „die gewohnte Maske aus Perfektion, Kontrolle und Selbstbeherrschung abzulegen und aus dem Moment etwas neues zu schaffen, frei von Vorgaben und doch voller Substanz“ (Juri Kannheiser). Wenn keine vorgegebene Struktur mehr existiert, rückt die unmittelbare Gegenwart der Musik ins Zentrum. Im Zusammenspiel, dem gegenseitigen Wahrnehmen und dem eigenen Weiterdenken des Gehörten können so neue, unerwartete Klangformen entstehen. Dabei stellt sich stets die Frage, wie weit man die Grenzen des Kontrollverlusts verschieben kann, ohne im unvermeidlichen Chaos zu enden. Diese Grenzen in musikalischen Klangbildern auszuloten bleibt ein Experiment, an dem teilzunehmen das Publikum herzlich eingeladen ist.
top